Navigation

Neues EU Horizon 2020 Projekt am Lehrstuhl Biomaterialien

Das Projekt AMITIE „Additive Manufacturing Initiative for Transnational Innovation in Europe“ wurde unter dem Ruf „MSCA-RISE-2016 – Research and Innovation Staff Exchange“ zur finanziellen Unterstützung genehmigt. AMITIE wird den schnellen Technologietransfer fördern und das Training für additive manufacturing (AM) Experten ermöglichen; von aufgehender Forschung bis zu den technischen Aspekten. AMITIE wird durch sein extensives Programm der translationalen und intersektoralen Abordnungen die europäischen Kapazitäten im Bereich AM stärken, die mit keramisch-basierten Produkten zu tun haben. Das Projekt wird von der Universität von Limoges koordiniert und involviert 17 industrielle und akademische Partner aus sechs EU Ländern. Unser Lehrstuhl ist im Arbeitsprogramm beteiligt, das mit bioaktiven Keramiken und Gläsern zu tun hat. Die Website des EU (H2020) Projekts AMITIE ist hier verfügbar.