Startseite

Prof. Dr.-Ing. habil. Aldo R. BoccacciniHerzlich Willkommen auf dem Webauftritt des Lehrstuhls Biomaterialien, siebter Lehrstuhl des Departments Werkstoffwissenschaften der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.

Please visit also our english webpage.

Der Lehrstuhl hat am 1. Oktober 2009 seine Lehrtätigkeit und Forschungsarbeiten unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Aldo R. Boccaccini (früher am Imperial College London, UK) begonnen.

Biomaterialien sind Gegenstand der modernen Werkstoffentwicklung. Beispiele sind künstliche Hüftgelenke, Träger für Zahnimplantate, Knorpel- und Knochenersatzmaterialien. Zudem gibt es eine neue Generation von Biomaterialien, wie biokompatible Substrate für die Regenerierung von Herzgewebe sowie nanostrukturierte bioaktive Scaffolds für Tissue Engineering und biolösliche Trägerstoffe für Drug Delivery. Der erfolgreiche Einsatz ist davon abhängig, dass die aus verschiedenen Werkstoffgruppen bestehenden Materialien im Zusammenspiel zuverlässig funktionieren, wobei neben Festigkeit und Oberflächenbeschaffenheit insbesondere die Langlebigkeit bzw. kontrollierte Biolöslichkeit sowie Biokompatibilität im Vordergrund stehen.

Unser Lehrstuhl hatte eine starke Beteiligung am 6th European Symposium on Biomaterials and Related Areas (BioMAT 2021), das virtuell vom 5. bis 7. Mai 2021 stattfand und von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) organisiert wurde (Vorsitzende: Prof. Klaus Jandt und Thomas Keller). Pro...

Prof. Aldo R. Boccaccini war zusammen mit Prof. Kurosch Rezwan (Universität Bremen) (im Bild) und Prof. Anne Leriche (Universität Valenciennes, Frankreich) Mitorganisator des TOPIC 08 "Ceramics for Healthcare",  und leitete die entsprechenden Sitzungen im Rahmen der CERAMICS 2021, der 96. Jahrestagu...