Navigation

Startseite

Herzlich Willkommen auf dem Webauftritt des Lehrstuhls Biomaterialien, siebter Lehrstuhl des Departments Werkstoffwissenschaften der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.

Der Lehrstuhl hat am 1. Oktober 2009 seine Lehrtätigkeit und Forschungsarbeiten unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Aldo R. Boccaccini (früher am Imperial College London, UK) begonnen.

Biomaterialien sind Gegenstand der modernen Werkstoffentwicklung. Beispiele sind künstliche Hüftgelenke, Träger für Zahnimplantate, Knorpel- und Knochenersatzmaterialien. Zudem gibt es eine neue Generation von Biomaterialien, wie biokompatible Substrate für die Regenerierung von Herzgewebe sowie nanostrukturierte bioaktive Scaffolds für Tissue Engineering und biolösliche Trägerstoffe für Drug Delivery. Der erfolgreiche Einsatz ist davon abhängig, dass die aus verschiedenen Werkstoffgruppen bestehenden Materialien im Zusammenspiel zuverlässig funktionieren, wobei neben Festigkeit und Oberflächenbeschaffenheit insbesondere die Langlebigkeit bzw. kontrollierte Biolöslichkeit sowie Biokompatibilität im Vordergrund stehen.

 

10 Jahre Lehrstuhl Biomaterialien – save the date!Biomaterials Erlangen
Internationales Symposium am 29. November 2019. Näheres über dieses Jubiläums-Symposiums wird rechtzeitig angekündigt.

 

Prof. Boccaccini in der Liste der meist zitierten Forscher 2018

Prof. BoccacciniProfessor Aldo R. Boccaccini wurde in die prestigeträchtige Liste der meist zitierten Forscher von 2018 aufgenommen, die von Clarivate Analytics veröffentlicht wurde.

Die Liste enthält die weltweit einflussreichsten Forscher aus 21 wissenschaftlichen Disziplinen. Die Liste für 2018 umfasst 6000 anerkannte Spitzenforscher, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Forschungsleistung ausgewählt wurden. Diese Forschungsleistung zeigt sich durch viele meist zitierte Artikel, welche unter den ersten 1% nach Zitaten für Bereich und Jahr in Web of Science gelistet sind. Weltweit sind 208 Forscher in die Kategorie Materialwissenschaften eingestuft. Die zur Erstellung der Liste der meist zitierten Forscher von 2018 verwendete Methode ist auf der Website von Clarivate Analytics verfügbar.

Prof. Boccaccini ist einer von nur 9 Akademikern unserer Universität, die in die Liste aufgenommen wurden.

Vom 4. bis 7. März 2019 war Prof. Boccaccini am Imperial College London zu Gast, wo er verschiedene Kollegen im Department of Materials traf. Unter anderem traf er Prof. Chris Cheeseman (im Bild mit Prof. Boccaccini), Professor für Materialressourcentechnik am Imperial Department of Civil and Envir...

Sekretariat

Bärbel Wust

  • Organisation: Department Werkstoffwissenschaften (WW)
  • Abteilung: Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Biomaterialien)
  • Adresse:
    Cauerstraße 6
    Raum 1.213
    91058 Erlangen
  • Telefonnummer: +49 9131 85-28600
  • Faxnummer: +49 9131 85-28602
  • E-Mail: baerbel.wust@fau.de