Navigation

Prof. Jens Günster hält (online) Vortrag beim WW Kolloquium

Additive Manufacturing of Ceramic Materials Titelfolie des Vortrags

Am 26. Mai 2020 hielt Prof. Jens Günster, Leiter der Abteilung „Keramische Prozesstechnik und Biowerkstoffe“ der Bundesanstalt für Materialforschung- und prüfung (BAM), Berlin, das WW Kolloquium am FAU Department Werkstoffwissenschaften via online Übertragung.

Das Kolloquium wurde von Prof. Boccaccini, Dr. Tobias Fey (Lehrstuhl Glas und Keramik) und Prof. Dirk Schubert (Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe) ausgerichtet. Prof. Günsters Präsentation trug den Titel: „Additive Manufacturing of Ceramic Materials“.

Eine Rekordverdächtige Anzahl von 121 Teilnehmern nahm an dem ZOOM basierten Seminar teil. Prof. Günster ist Professor für Hochleistungskeramiken an der Technischen Universität Clausthal. Darüber hinaus ist er Partner im EU RISE Projekt AMITIE („Additive Manufacturing Initiative for Transnational Innovation in Europe“), an dem auch Prof. Boccaccinis Lehrstuhl teilnimmt.

Weitere Hinweise zum Webauftritt