Navigation

Besuch von Prof. Carsten Werner, Leibniz-Institut für Polymerforschung, Dresden

EFI Seminar mit Prof. Werner

Am 4. März 2020 besuchte uns Prof. Carsten Werner, Leibniz-Institut für Polymerforschung und Leiter des Instituts Biofunktionale Polymerwerkstoffe im Max-Bergmann-Zentrum für Biomaterialien, Dresden, auf Einladung von Prof. Aldo R. Boccaccini. Prof. Werner präsentierte den eingeladenen Vortrag „Cell Instructive Biohybrid Hydrogels“ im Rahmen der Seminarreihe des Projekts „Novel Biopolymer Hydrogels for Understanding Complex Tissue Biomechanics“, das von der Emerging Fields Initiative (EFI) der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gefördert wird und an dem Forscher der Fakultäten für Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Medizin der FAU beteiligt sind.

Der Besuch bot die Gelegenheit, mit Prof. Werner über die Entwicklung und Charakterisierung von Hydrogelen mit spezifischen Eigenschaften zu diskutieren, die für das erwähnte EFI-Projekt von Bedeutung sind, das sich auf die Kategorisierung von biologischen Geweben nach ihrem mechanischen Verhalten konzentriert und die Biofabrikation von Biomaterialien auf Hydrogelbasis mit ähnlichen Eigenschaften wie lebendes Gewebe untersucht.

Die Hauptforscher sind: Dr. Silvia Budday und Prof. Paul Steinmann (Koordinator, Maschinenbau), Prof. Ben Fabry (Biophysik), Prof. Friedrich Paulsen (Anatomie) und Prof. Aldo R. Boccaccini (Biomaterialien).

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt