Navigation

Unser neuer Artikel in Zusammenarbeit mit Forschern aus Argentinien und Spanien veröffentlicht

Veröffentlichung Beitragsbild

Unser Artikel mit dem Titel „Bioactive glass (45S5)-based 3D scaffolds coated with magnesium and zinc-loaded hydroxyapatite nanoparticles for tissue engineering applications„, Co – Autoren: Maria Laura Dittler, Irem Unalan, Alina Grünewald, Ana M. Beltran, Claudia A. Grillo, Rainer Destch, Monica C. Gonzalez und Aldo R. Boccaccini, wurde in Colloids and Surfaces B: Biointerfaces  veröffentlicht.

Dieser Artikel zeigt die Entwicklung und Charakterisierung einer neuen Familie von Scaffolds auf der Basis bioaktiver Glasstrukturen (45S5 BG), die mit Mg oder Zn enthaltenden Hydroxylapatit-Nanopartikeln beschichtet sind, um die biologische Aktivität solcher Scaffolds für Anwendungen im Bereich des Knochengewebeersatzes zu verbessern.

Es ist das Ergebnis der Arbeit von Laura Dittler, Doktorandin am Department of Chemistry der Nationalen Universität von La Plata, Argentinien, unter der Leitung von Prof. Monica C. Gonzalez. Laura verbrachte zwei Forschungsaufenthalte am Lehrstuhl Biomaterialien in Erlangen mit Unterstützung des Stipendienprogramms ALEARG (gefördert vom DAAD, Deutschland, und dem Ministerio de Educación, Argentinien).

[1] M. L. Dittler, et al., Bioactive glass (45S5)-based 3D scaffolds coated with magnesium and zinc-loaded hydroxyapatite nanoparticles for tissue engineering applications, Colloids and Surfaces B: Biointerfaces 182 (2019) 110346.