Navigation

Prof. Boccaccini auf der TRACE-2 Konferenz in Italien

Prof. Aldo R. Boccaccini nahm an der „Tissue Regeneration: Advanced Ceramics and Composites: 2nd International Meeting on Biophysics of Cell-Surface Interactions (TRACE 2)“ teil, welche vom 4. bis 5. April 2019 in Villa Vigoni, Menaggio am Comer See, Italien, im Deutsch-Italienische Zentrum für europäische Exzellenz abgehalten wurde.

Prof. Boccaccini fungierte zusammen mit Prof. R. Gadow (Universität Stuttgart) als Vorsitzender des Treffens, während Prof. Anna Tampieri (ISTEC, Faenza), Dr. Luca Giacomelli (Universität Genua) und Prof. Robert Eggenhoeffner (Universität von Genua) (abgebildet mit Prof. Boccaccini) die Konferenz geleitet haben. Prof. Boccaccini leitete die Sitzung „Chemistry of Biomaterials“ und hielt den Vortrag: „Bioactive glasses meet herbal medicine: Combining bioactive glass scaffolds with phytotherapeutics for tissue engineering“.