Navigation

Neuer Artikel zu elektrogesponnenen Gerüsten zur Unterstützung des Wachstums von Eierstockfollikeln

Bild von: Liverani L, et al., Electrospun patterned porous scaffolds for the support of ovarian follicles growth: a feasibility study. Wissenschaftliche Berichte. 2019; 9. doi: 10.1038 / s41598-018-37640-1, dieser Artikel steht unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/.

Unser Artikel „Electrospun patterned porous scaffolds for the support of ovarian follicles growth: a feasibility study“ wurde kürzlich in den Scientific Reports veröffentlicht. Die Arbeit ist das Ergebnis einer fruchtbaren interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern unseres Instituts (Dr. Liliana Liverani, Prof. Aldo R. Boccaccini) und Gynäkologen der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie (Leitung: Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann), geleitet von Prof. Ralf Dittrich am Universitätsklinikum Erlangen. In dem Artikel wird die Anwendung von elektrogesponnenen makroporösen Gerüsten als nützliches Substrat für das Besiedeln von Ovarialfollikeln vorgestellt, die in der Lage sind, ihr Wachstum in vitro zu unterstützen und zu fördern. Die Anwendung der Tissue-Engineering-Prinzipien bei der Fortpflanzungsorganregeneration stellt einen innovativen Ansatz dar, der noch nicht umfassend untersucht wurde. Darüber hinaus stellten die Autoren die Verwendung von Polymeren und Polymermischungen vor, die zuvor noch nicht für Anwendungen im Zusammenhang mit künstlichem Eierstockdesign untersucht wurden. Die Veröffentlichung des Artikels wurde auf der FAU-Webseite / NEWS hervorgehoben.

[1] L. Liverani et al., Electrospun patterned porous scaffolds for the support of ovarian follicles growth: a feasibility study, Sci. Reports 9, Article number: 1150 (2019).

Bild aus: Liverani L, et al, Electrospun patterned porous scaffolds for the support of ovarian follicles growth: a feasibility study. Scientific reports. 2019;9. doi: 10.1038/s41598-018-37640-1. Dieser Artikel ist lizensiert: Creative Commons Attribution 4.0 International License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/.

Weitere Hinweise zum Webauftritt