Navigation

Davidge Award für Agata Lapa

Davidge Award für Agata Lapa

Wir freuen uns mitzuteilen, dass Dr. Agata Lapa, die ihre Doktorarbeit am Institut für Biomaterialien im vergangenen Dezember abgeschlossen hat, den Davidge Award 2018 erhält der Zeitschrift Advances in Applied Ceramics: Structural, Functional and Bioceramics, die Fachzeitschrift für Keramik des Institute of Materials, Minerals and Mining (IOM3) und der Herausgeber Taylor & Francis. Der Davidge Award ist ein jährlicher Preis für den besten Reviewartikel eines Doktoranden zu einem innovativen Keramikthema. Die Übersichtsarbeit mit dem Titel „Phosphate glass fibres with therapeutic ions release capability – a review„, Co-Autoren: Agata Lapa, Mark Cresswell , Phil Jackson & Aldo R. Boccaccini, ist online verfügbar (Open Access) [1].

Agata Lapa promovierte im Rahmen des EU-Netzwerks Marie Skłodowska-Curie Innovative Training Network (Horizon 2020) „HyMedPoly – Drug-Free Antibacterial Hybrid Biopolymers for Medical Applications“ unter der Leitung von Prof. Aldo R. Boccaccini am Institut für Biomaterialen in Zusammenarbeit mit Dr. Mark Cresswell und Dr. Phil Jackson beim Industriepartner Lucideon Ltd, Stoke on Trent, Großbritannien und sie verteidigte ihre Doktorarbeit im Dezember 2018.

Wir gratulieren Agata zu dieser schönen Leistung!

[1] A. Lapa, et al., Phosphate glass fibres with therapeutic ions release capability – a review, Adv. Appl. Ceram. (2019) in press.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt