Navigation

Dr. Agnieszka Witecka, Polnische Akademie der Wissenschaften, beendet das KMM VIN-Stipendium am Lehrstuhl Biomaterialien

Prof. Boccaccini und Dr. Witecka

Dr. Agnieszka Witecka, Institut für grundlegende technologische Forschung (IPPT), Polnische Akademie der Wissenschaften, Warschau, Polen, erhielt ein Forschungsstipendium des European Virtual Institute KMM-VIN AISBL Mobilitätsprogramm zur Durchführung von Forschungsarbeiten am Institut für Biomaterialien.

Dr. Witecka untersuchte die Entwicklung und Charakterisierung neuer elektrophoretisch abgeschiedener Chitosan (CS) – bioaktiver Glas (BG) -Kompositbeschichtungen auf WE43-Magnesiumlegierungssubstraten für biomedizinische Anwendungen. Die CS + BG-Beschichtungen wurden hinsichtlich ihrer Fähigkeit, Oberflächenhydroxylapatitbildung in biologischen Flüssigkeiten zu induzieren, bewertet während der Substratabbau kontrolliert wurde.

Die Zusammenarbeit mit IPPT und Dr. Witecka wird in diesem Bereich fortgesetzt, wobei der Schwerpunkt auf der biologischen Reaktion auf die entwickelten CS-BG-Beschichtungen liegt.

Weitere Hinweise zum Webauftritt