Navigation

Prof. Boccaccini bei Einweihung des X-Ray Mikroskops in Halle

Prof. Dr. Thomas Höche, zusammen mit Prof. Aldo.R.Boccaccini bei der Einweihung des neuen X-Ray Mikroskops am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle

Am 6. April 2018 nahm Prof. Aldo R. Boccaccini an der Einweihung des Röntgenmikroskops (XRM) am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Materialien und Systemen (IMWS) mit einem wissenschaftlichen Vortragsprogramm in Halle teil.

Wir arbeiten mit der Arbeitsgruppe Nanomaterialien und Nanoanalytik (GNN)  zusammen (Leitung: Prof. Dr. Thomas Höche, im Bild mit Prof. Boccaccini), am Fraunhofer IMWS in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Verbundprojekt im Bereich der fortgeschrittenen mikrostrukturellen Charakterisierung von bioaktiven Gläsern und Glaskeramiken, einschließlich der Anwendung von XRM, an dem auch Forscher der Universität Jena (Prof. Delia Brauer) beteiligt sind.

Weitere Hinweise zum Webauftritt