Navigation

Prof. Boccaccini als eingeladener Referent beim TERMIS-EU-Workshop über 3D Druck in Warschau, Polen

Prof. Boccaccini war einer der eingeladenen Referenten beim 1. TERMIS-EU-Workshop zum Thema „3D Printing in Musculoskeletal Tissue Engineering„, der in Warschau, Polen am 22.-23. März 2018 unter dem Vorsitz von Prof. Wojciech Swieszkowski, Technische Universität Warschau stattfand. Prof. Boccaccini hielt den Vortrag: „Verbesserung der Alginat-basierten Biotinten für die Biofabrikation: Der Verbundstoff-Ansatz „und er leitete zusammen mit Prof. Lorenzo Moroni die Session“ 3D-Druck im muskuloskeletalen TE „. Thomas Distler vertrat auch unsere Institut mit seinem Poster: „3D – Bioplotting von Hydrogelgefäßen für regenerative Ansätze“. Auf den Fotos, Prof. Boccaccini mit Prof. Heinz Redl, Ludwig Boltzmann – Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie, Österreich, Continental Chair, TERMIS EU Chapter, Prof. Lorenzo Moroni, Prof. Prof. Wojciech Swieszkowski und Dr. Sahar Salehi, Lehrstuhl für Biomaterialien, Universität Bayreuth, Deutschland, Herr Luciano Vidal, Universität von Nantes, Frankreich, sowie Thomas Distler (FAU Institut für Biomaterialien) (Posterpreisträger, siehe separate NEWS).