Navigation

Regierungsratsitzung und Generalversammlung des Eurpäischen Virtuellen Instituts KMM-VIN in Brüssel

Prof. Aldo R. Boccaccini, Mitglied des EZB-Rats des Europäischen Virtuellen Instituts für wissensbasierte multifunktionale Materialien (KMM-VIN), nahm an den Sitzungen der GC und der Generalversammlung der KMM-VIN teil, die am 27. Februar 2018 in Brüssel stattfanden. Prof. Aldo R. Boccaccini ist Koordinator der Arbeitsgruppe Biomaterialien (zusammen mit Prof. C. Hellmich, Technische Universität Wien, Österreich). KMM-VIN bietet integrierte Grundlagen- und angewandte kommerzielle Forschungs-, Bildungs- und Innovationsaktivitäten im Bereich wissensbasierter multifunktionaler Materialien. Das Ziel von KMM-VIN ist es, die Schaffung einer Plattform für Forschung und Entwicklung und industrielle Anwendung fortschrittlicher multifunktionaler Materialien zu fördern, um einen Beitrag zur europäischen Forschungs- und Technologiebasis in diesem Bereich zu leisten. Auf den Fotos sind Prof. M. Basista, Institut für fundamentale technologische Forschung (IPPT), Warschau, Polen, CEO von KMM-VIN Prof. M. Ferraris, Polytechnikum von Turin, Italien, GC-Mitglied und Prof. Aldo R. Boccaccini zu sehen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt