Navigation

Erfolgreiche Doktorprüfung: Namir S. Raddaha

Prof. Sanna Virtanen (Institute for Surface Science and Corrosion, FAU), Prof. Wolfgang Goldmann (Biophysics Group, FAU), und Prof. Stephan E. Wolf (Chair for Glass and Ceramics, FAU) mit Namir S. Raddaha und Prof. Boccaccini

Am 18. Juli 2016 verteidtigte Namir S. Raddaha erfolgreiche seine Doktorarbeit im Bereich der elektrophoretischen Abscheidung (EPD) von organisch-inorganischen, bioaktiven Beschichtungen für biomedizinische Anwendungen, welche unter der Aufsicht von Professor Aldo R. Boccaccini an unserem Insitut bearbeitet wurde. Neben Prof. Boccaccini waren Prof. Sanna Virtanen (Institute for Surface Science and Corrosion, FAU), Prof. Wolfgang Goldmann (Biophysics Group, FAU), und Prof. Stephan E. Wolf (Chair for Glass and Ceramics, FAU), Mitglieder des Ausschusses. Namir war einer der ersten Forscher an unserem Institut, die an der elektrophoretischen Abscheidung von Kompositbeschichtungen arbeitete und damit zum Aufbau der EPD Technik an unsererm Institut beitrug, wie von Prof. Boccaccini hevorgehoben wurde. Namir führte seine Forschungsaktivitäten im Rahmen eines Stipendiums der irakischen Regierung durch. Er bereitet den Weg für EPD von BN-chitosan Beschichtungen, wovon die Ergebnisse bereits publiziert worden sind [1]. Wir gratulieren Namir zur Erlangung des Doktorgrades und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

[1] Raddaha, N. S., Cordero-Arias, L., Cabañas-Polo, S., Virtanen, S., Roether, J. A., Boccaccini, A. R., Electrophoretic Deposition of Chitosan/h-BN and Chitosan/h-BN/TiO2 Composite Coatings on Stainless Steel (316L) Substrates, Materials 7 (2014) 1814-1829.  

Weitere Hinweise zum Webauftritt