Navigation

Prof. Boccaccini spricht über bioaktive Gläser beim medizinischen Symposium in München

Prof. Boccaccini nahm am 6. Münchener Symposium für Experimentelle Orthopädie, Unfallchirurgie und muskuloskelettale Forschung teil, das am 15. und 16. Juli 2016 im Universitätsklinikum rechts der Isar, Technische Universität München (TUM) stattfand. Das Programm des Symposiums ist erhältlich. Prof. Boccaccinis Präsentation hatte den Titel: Alkaline Phosphatase Functionalized Boron-based Bioactive Glass Scaffolds with Osteogenic and Angiogenic Potential, das zum Teil auf dem Forschugsprojekt von Preethi Balasubramanian basierte, das an unserem Lehrstuhl im Kontext des EU ITN Projektes BioBone ausgetragen wurde. (Zum Vergrößern, Bild anklicken)

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt