Navigation

Start der Webseite des EU Projekts RESLAG

Die RESLAG Projekt Webseite wurde eröffnet. RESLAG ist ein European Horizon 2020 Projekt, welches Lösungen für die Aufschließung von Stahlschlacke mit Hilfe 4 öko-innovativer industrieller Alternativanwendungen entwickelt, das in 4 großformatigen Demonstrationsprojekten getestet wird. Das Hauptziel des RESLAG Projekts, welches 19 industrielle und akademische Partner aus 7 europäischen Ländern involviert, ist die Aufschließung von Stahlschlacke, welche aktuell nicht wieder verwendet wird (sondern zum Teil abgelagert und zum Teil in Stahlfabriken gelagert wird). Weiterhin soll es als Rohmaterial für 4 innovative Anwendungen wiederverwendet werden, die zu einer Kreiswirtschaft im Stahlsektor mit einem zusätzlichen Ansatz für andere Sektoren. DIese Anwendungen werden auf Testniveau und der Industrie als Endanwender getestet. Alles in allem wird das Projekt eine Reihe an Möglichkeiten zur Nutzung von Schlacke sowohl in der Stahlindustrie als auch in anderen Gebieten eröffnen. Die Teilnahme unseres Institutes, welches von Prof. Aldo R. Boccaccini geleitet wird, beinhaltet die Charakterisierung vom Grundmaterial und Komponenten der neu von RESLAG entwickelten Stahlschlacke.

Weitere Hinweise zum Webauftritt