Navigation

Verabschiedung unserer Gaststudenten aus Argentinien

Argentinische Studenten werden von Prof. Aldo R. Boccaccini verabschiedet

Diese Woche endete der Besuch der Gaststudenten Agustina Massone, Joan Gagliardo und Luciano Fissore (auf dem Bild mit Prof. Boccaccini) von der Nationalen Universität Mar del Plata (UNMDP) (Argentinien) am Lehrstuhl für Biomaterialien und sie werden mit dem Aufenthalt in der Industrie in Deutschland weitermachen, alle Aktivitäten werden im Rahmen von I.DEAR, einem Austauschprogramm für Studenten der Werkstoffwissenschaften, ausgetragen. Agustina, Joan und Luciano arbeiteten auf Forschungsprojekten im Bereich elektrogesponnener Biopolymerfasern, bioaktiver Beschichtungen und Tissue Engineering Scaffolds in Kooperation mit Kollegen am „Instituto de Investigaciones en Ciencia y Technología de Materiales“ (INTEMA), UNMDP. I.DEAR ist ein internationales Austauschprogramm der Werkstoffwissenschaften in dem die Universität Saarland, die Nationale Universität Mar del Plata und unsere Universität (FAU) teilnehmen. Das Programm wird vom Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrum (DAHZ) unterstützt. I.DEAR bietet auch den FAU Masterstudenten der Werkstoffwissenschaften die Möglichkeit, ein Jahr in Argentinien an der UNMDP zu verbringen. (Zum Vergrößern, Bild anklicken)

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt