Navigation

Doktorarbeitserfolg: Supachai Reakasame

Supachai Reakasame zusammen mit Prof. Boccaccini nach seiner erfolgreichen Doktorarbeitsverteidigung.

Supachai Reakasame (Boo) hat seine Doktorarbeit am Lehrstuhl Biomaterialien erfolgreich am 30. August 2019 verteidigt.

Er führte seine Doktorarbeit (Dr.-Ing.) unter der akademischen Leitung von Prof. Aldo R. Boccaccini mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) durch. Sein Projekt befasste sich mit Alginat-Gelatine basierten Hydrogelen für die Scaffold Entwicklung und Biofabrikation im Tissue Engineering. Es umfasste die Entwicklung einer Reihe von fortgeschrittenen Prozessstrategien um die Anwendungen von oxidierten-Alginat-Gelatine (ADA-GEL) Hydrogelen im Tissue Engineering zu erweitern.

Prof.  Wojciech Swieszkowski (Technische Universität Warschau, Polen), Prof. Bernhard Hensel (Department Physik, FAU), Prof. Erik Bitzek (Lehrstuhl für Allgemeine Werkstoffeigenschaften, FAU) und Prof. Boccaccini waren die Mitglieder des Prüfungsausschusses.

Prof. Boccaccini berichtete von der herausragenden Forschungsarbeit welche Boo durchführte und hob hervor, dass Boo das Projekt vor vier Jahren, zu Beginn unserer Anstrengungen im Bereich Biofabrikation mit ADA-GEL Biotinten, begann. Seine Forschung trug wesentlich zu unserem Verständnis von oxidiertem Alginat und den Eigenschaften von ADA-GEL, sowie dessen Fähigkeit der Zellverkapselung und des 3D druckens bei.

Es sind bereits Publikationen aus Boo’s Forschungsarbeit hervorgegangen [1, 2] und weitere paper werden momentan für die Veröffentlichung finalisiert. Wir gratulieren Boo zu seinem Dr.-Ing. Titel und wünschen ihm das Beste in seiner weiteren Karriere.

 

[1] S. Reakasame, A. R. Boccaccini, Oxidized Alginate-Based Hydrogels for Tissue Engineering Applications: A Review, Biomacromolecules 19 (2018) 13-21.

[2] S. Reakasame, et al., Cell laden alginate-keratin based composite microcapsules containing bioactive glass for tissue engineering applications, J. Mater. Sci. Mater. Med. 29 (2018) 185.

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt