Navigation

Zusammenarbeit mit der Aristoteles-Universität von Thessaloniki, Griechenland

Dr. Liverani und Dr. Kontonasaki

Im Rahmen des PPP Griechenland Projekts des DAAD (Projekttitel: „Biodegradable osteoinductive scaffolds based on new functionalized polyesters, calcium silicate bioceramics and mesoporous nanocarriers, for bone tissue engineering“) in Zusammenarbeit mit der School of Dentistry, Abteilung für Physik und Abteilung für Chemie der Aristoteles-Universität von Thessaloniki, besuchte Dr. Liliana Liverani Thessaloniki vom 20. bis 27. Juni. Dieses Projekt konsolidiert eine zuvor bestehende fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Prof. Aldo R. Boccaccini und verschiedenen Abteilungen der Aristoteles-Universität von Thessaloniki.
Dr. Liverani nahm auch am 1. Kongress der Hellenic Society of Regenerative Medicine Research vom 21. bis 22. Juni in Thessaloniki teil und hielt einen Vortrag mit dem Titel: „Electrospun scaffolds by using benign solvents: blends, composites and novel field of applications“. Dr. Liverani ist auf dem Bild während des Kongresses mit Dr. Eleana Kontonasaki, griechische PI des DAAD-Projekts, und während des Vortrags mit Prof. Dimitrios Bikiaris, Vorsitzender der Session, zu sehen.
Während ihres Aufenthalts in Thessaloniki hatte sie Treffen und experimentelle Aktivitäten mit den griechischen Partnern. Im Labor traf Dr. Liverani Dr. Anastasia Beketova und Frau Evangelia Christodoulou.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt