Navigation

Prof. Boccaccini beim acatech „Akademietag 2019“ in Hamburg

Prof. Boccaccini und Prof. Winnacker beim acatech Akademietag

Prof. Aldo R. Boccaccini besuchte den Akademietag 2019 der acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften), veranstaltet am 24. November 2019 in Hamburg. Das Treffen war dem Thema „Biotechnologie: Warum Biotechnologie immer wichtiger wird“ gewidmet und wurde von acatechs Präsident Prof. Dieter Spath geleitet.

Prof. Boccaccini sagte: „Dies war meine erste Veranstaltung als Mitglied von acatech. Es war ein sehr interessantes Treffen mit hervorragenden Rednern, die die breiten Bereiche der Biotechnologie für Gesundheit, Materialien, Pharmazeutika, Biotechnologieprozesse und neue Produkte vorstellten, wobei der aktuelle Stand im Vordergrund stand und Zukunftschancen mit der Möglichkeit, die künftigen biotechnologisch bedingten gesellschaftlichen Herausforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln und aus der Perspektive verschiedener Disziplinen eingehend erörtert wurden.“

Die Nationale Akademie acatech ist die Stimme der Technologiewissenschaften im In- und Ausland und berät Politik und Öffentlichkeit in strategischen ingenieur- und technologiepolitischen Fragen.

Prof. Boccaccini ist mit Prof. Albrecht Winnacker, emeritierter Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg, ebenfalls Mitglied der acatech, auf dem Foto zu sehen.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt