Navigation

Sondersitzung „FunGlass“ auf der Jahrestagung der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft in Nürnberg

Vertreter des FunGlass

Die Sondersitzung „FunGlass“, welche dem „Centre for Functional and Surface Functionalized Glass“ mit Sitz in Trencin, Slowakei, gewidmet war, fand am 13. Mai 2019 im Rahmen des 93. statt Jahrestagung der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft (DGG) in Zusammenarbeit mit der Französischen Union für Wissenschaft und Glastechnologie (USTV), in Nürnberg, Deutschland.

Die FunGlass-Sondersitzung wurde von Prof. Aldo R. Boccaccini (Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von FunGlass) organisiert. Prof. Dusan Galusek, FunGlass-Direktor, gab einen Überblick über die Aktivitäten des Zentrums mit Schwerpunkten in den Bereichen akademische und industrielle Zusammenarbeit, kurz- und langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten und Promotionsstudien, während Forscher der vier FunGlass-Abteilungen aktuelle Forschungsergebnisse des Zentrums in Zusammenarbeit mit den vier internationalen Partnern Prof. Alicia Duran (Institut für Keramik und Glas, Madrid, Spanien), Prof. Aldo R. Boccaccini (Universität Erlangen-Nürnberg), Prof. Lothar Wondraczek (Universität Nürnberg) Jena (Bild) und Prof. Enrico Bernardo (Universität Padua, Italien) präsentierten.