Navigation

Euro Biomat Konferenz in Weimar

Prof. Boccaccini zusammen mit Prof. Jandt bei der Euro BioMAT 2019.

Unser Lehrstuhl war beim 5th European Symposium and Exhibition of Biomaterials and Related Areas (Euro BioMAT 2019), welches vom 8.-9. Mai 2019 in Weimar statt fand, gut vertreten.

Prof. Boccaccini ist Mitglied des wissenschafltichen Komitees der EuroBiomat Konferenzreihe, mit dem Vorsitzenden Prof. Klaus Jandt (Universität Jena – im Bild mit Prof. Boccaccini). Die Konferenz wird alle zwei Jahre im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) abgehalten.

Bei der diesjährigen Konferenz präsentierte Dr. Liliana Liverani den mündlichen Beitrag „Using benign solvents in biopolymer electrospinning: Advantages and challenges“ und Dr. Raminder Singh stellte ein Poster mit dem Titel „Alginate/silk fibroin-based hydrogels for vascularized tissue constructs“ vor, auf dem Ergebnisse aus einer Forschungskollaboration mit unserem Lehrstuhl präsentiert wurden.

Prof. Boccaccini ist auch zusammen mit Prof. J. Groll (Universität Würzburg) und Prof. T. Scheibel (Universität Bayreuth) abgebildet. Sie sind in dieser Reihenfolge der Projektkoordinator und bayreuther Standortsprecher, des Sonderforschungsbereichs (TRR225) „Von den Grundlagen der Biofabrikation zu funktionalen Gewebemodellen”. Darüber hinaus ist Prof. Boccaccini mit Maria Cracau (Doktorandin der Universität Magdeburg), einer ehemaligen Masterstudentin unseres Lehrstuhls zu sehen.