Navigation

Forschungsaufenthalt in Queensland, Australien

Prof. Pivonka, Dr. Homes, Laura und Marcela

Im November 2018 besuchten Laura Ramos Rivera und Marcela Arango Ospina, Doktorandinnen am Institut für Biomaterialien, Prof. Peter Pivonka am Lehrstuhl für Biomedical Engineering and Spinal Disorders, Queensland University of Technology, Australien, im Rahmen des Australien-Deutschland Joint Research Cooperation Scheme des DAAD und Universitäten in Australien (Principal Investigator in Erlangen: Prof. Aldo R. Boccaccini).

Das Projekt beinhaltet den Austausch von Nachwuchswissenschaftlern und Professoren zwischen beiden Institutionen. Laura und Marcela besuchten die Laboratorien des Centre for Children’s Health Research (CCHR), biomechanical performance and the Institute of Health and Biomedical Innovation (IHBI).

Die derzeitige Zusammenarbeit zwischen beiden Gruppen umfasst die Charakterisierung von Scaffolds aus bioaktivem Glas mit und ohne Polymerbeschichtung für Anwendungen im Bereich des Knochengewebes.

Auf dem Foto sind Prof. Peter Pivonka, Dr. David Holmes, Laura Ramos Rivera und Marcela Arango Ospina zu sehen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt