Navigation

EU ITN Projekt CoACH Industrial Workshop „Advanced Materials for High Growth Industries“

Prof. Boccaccini mit Mitgliedern des Lehrstuhls Biomaterialien (R.Tejido, F.Ciraldo und Dr. Toniolo) beim CoACH Industrial Workshop

Der Industrieworkshop „Advanced Materials for High Growth Industries: Von der Promotion zur industriellen Innovation“ des European Training Network (ETN) „Moderne Gläser, Verbundwerkstoffe und Keramiken für wachstumsstarke europäische Industrien“ (CoACH) fand am 3. und 4. Oktober 2018 am Polytechnikum in Turin, Italien, statt.

CoACH bietet Fortbildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Forscher, die sich in den ersten 4 Jahren ihrer Forschungslaufbahn befinden sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Das Projekt wird von der Europäischen Kommission über die Marie-Skłodowska-Curie-Initiative für innovative Ausbildungsnetzwerke (MSCA-ITNs) finanziert.

Prof. Aldo R. Boccaccini ist der Leiter des CoACH-Arbeitspakets, das sich mit Biomaterialien befasst, und er leitete die Sitzung „Materials for Healthcare“ bei dem Treffen.

Auf den Fotos Prof. Boccaccini mit Prof. Federico Smeacetto (Polytechnikum Turin) und Dr. Dino Boccaccini (Tecno Italia Srl, eingeladener Referent), Prof. Monica Ferrari (Polytechnikum Turin, Italien), Prof. Milena Salvo (Polytechnikum Turin) und Projektkoordinatorin) und mit Rocio Tejido-Rastrilla, Dr. Nicoletta Toniolo und Francesca Ciraldo, Doktoranden bzw. ehemalige Doktorandin unter der Leitung von Prof. Boccaccini.

Weitere Hinweise zum Webauftritt