Navigation

Prof. Aldo R. Boccaccini von Deutscher Gesellschaft für Materialkunde (DGM) interviewt

Prof. Aldo R. Boccaccini wurde von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) als Vorsitzender des Organisationskomitees Argentinien-Deutschland des Materials Science and Engineering Congress 2018 (MSE 2018), der vom 26. bis 28. September 2018 in Darmstadt stattfindet, interviewt.

Argentinien ist das Partnerland der MSE 2018 und Prof. Boccaccini ist Vorsitzender des Komitees, das für die Koordinierung der Teilnahme argentinischer Forscher an der MSE 2018 zuständig ist. Dazu gehören eine Reihe von Seminaren für Nachwuchswissenschaftler, die Organisation eines Symposiums, um die starke Zusammenarbeit in Materialwissenschaften und Ingenieurwissenschaften zwischen Deutschland und Argentinien zu präsentieren und die Mitorganisation mehrerer technischer Symposien bei der MSE 2018.

Die SAM (Asociación Argentina de Materiales) ist die Partnereinrichtung in Argentinien für MSE 2018. Mehr als 80 Materialwissenschaftler aus Argentinien, darunter 20 Master-Studenten der Werkstoffwissenschaften werden an der MSE 2018 mit Unterstützung der DGM und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) teilnehmen.

Prof. Boccaccini ist Berater des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und innovativer Produktion von Argentinien und wissenschaftlicher Koordinator des Netzwerks argentinischer Wissenschaftler in Deutschland.

Das Interview ist in englischer und deutscher Sprache verfügbar.