Navigation

Dr. Dana Rohanova, Universität für Chemie und Technologie, Prag, besucht den Lehrstuhl Biomaterialien

Prof. Boccaccini zusammen mit Dr. Dana Rohanova.

Am 16. Juli 2018, besuchte Dr. Dana Rohanova, Assistenzprofessorin an der Universität für Chemie und Technologie, VSCHT, Department Glas und Keramik in Prag, Tschechien, den Lehrstuhl Biomaterialien.

Im Zuge dieses Besuchs präsentierte sie einen Gastvortrag über „In vitro testing (with SBF) of inorganic biomaterials“ und besuchte unsere Laboratorien in Erlangen-West.

Wir arbeiten mit Dr. Rohanova’s Gruppe seit zehn Jahren zusammen, seitdem Prof. Boccaccini’s Gruppe ihren Sitz im Imperial College London hatte [1]. Das Interesse dieser Zusammenarbeit liegt in der Entwicklung von neuartigen Testmethoden, um die Bioaktivität von hochreaktiven Biomaterialien wie zum Beispiel bioaktiven Glas-Keramiken zu charakterisieren [2,3].

[1] Rohanova, D., et al., TRIS buffer in simulated body fluid distorts the assessment of glass–ceramic scaffold bioactivity, Acta Biomat. 7, 2011, 2623-2630.

[2] Rohanova, D., et al., Is non-buffered DMEM solution a suitable medium for in vitro bioactivity tests? J. Mater. Chem. B, 2014, 2, 5068-5076.

[3] Rohanova, D., et al., Assessment of in vitro testing approaches for bioactive inorganic materials, Journal of Non-Crystalline Solids 432, Part A, 2016, 53-59.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt