Navigation

SOLAR ERA.NET Projekt SLAGSTOCK Treffen in Erlangen

Am 3. Mai wurde ein Treffen des SOLAR ERA.NET Projekts „Low-cost sustainable thermal energy storage system made of recycled steel industry waste“ (SLAGSTOCK) am Institut für Biomaterialien, Universität Erlangen-Nürnberg, abgehalten, welches von Dr. Jasmin Hum und Prof. Aldo R. Boccaccini organisiert wurde. SLAGSTOCK ist ein FP7 gefördertes Europäsches Netzwerk von nationalen und regionalen Förderorganisationen, RTD und Innovationsprogammen mit akademischen und Industrieteilnehmern aus Deutschland, Spanien, Frankreich und der Schweiz. In Deutschland wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) unterstützt. Besonders das SLAGSTOCK Projekt zielt darauf ab, ein innovatives thermisches Speicherkonzept zu entwickeln, das Stahlschlacke als Speichermaterial nutzbar machen soll. Unser Institut ist an der Materialcharakterisierung der neuen thermischen Speichersysteme beteiligt. (Zum Vergrößern, Bild anklicken)