Navigation

Prof. Boccaccini besucht Bildungseinrichtungen in seiner Heimatstadt in Argentinien

Während des Urlaubsaufenthalts in seiner Heimatstadt San Rafael in Argentinien, besuchte Prof. Boccaccini am 19. April 2017 die Fachoberschule No. 4-117 Ejército de los Andes Ejercito de Los Andes“ (ex ENET N°1). Prof. Boccaccini beendete hier seine höhere Schulbildung (1975-1980) und erhielt an der ENET N°1 die Auszeichnung zum Techniker in Elektromechanik im Jahr 1980. Prof. Boccaccini wurde eingeladen eine Präsentation für alle Schüler dieser Sekundärschule zu halten, um über seine berufliche Laufbahn seit dem Ende seiner Studien dort im Jahr 1980 zu reden, und er gab seine persönliche Lebenserfahrung als Forscher und Professor in Deutschland an die Studenten und Lehrer weiter. Des Weiteren besuchte Prof. Boccaccini die Nationale Technologische Universität (UTN), FR San Rafael, wo er seine universitäre Laufbahn startete und die Grundkurse der Elektromechanik von 1981 bis 1983 belegte. An der UTN FR San Rafael traf Prof. Boccaccini verschiedenen Kollegen, um Forschungskooperationen im Bereich von Nanomaterialien zu diskutieren (Gesonderte Informationen). (Zum Vergrößern, Bild anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt