Navigation

Besuch aus Bangalore, Indien

Am 3. März 2017 hat uns Dr. Sivaranjani Gali, außerordentliche Professorin des Departments für zahnärtzliche Prothetik, Fakultät für zahnmedizinische Wissenschaften von der M S Ramaiah Universität für angewandte Wissenschaften in Bangalore, Indien, besucht. Dr. Gali hielt einen Vortrag zu dem Titel „Zirconia toughened mica glass ceramics for dental restorations“. Sie erörterte neue Glas-Keramik-Zusammensetzungen mit verbesserter Kombination der mechanischen Eigenschaften. Die maschinelle Bearbeitbarkeit neuer Glaskeramiken wird durch das Konzept des Sprödigkeits-Index beschrieben, welches von Prof. Boccaccini in einem vorherigen Forschungsprojekt [1] beigetragen wurde. Dr. Gali ist mit Prof. Bikramjit Basu am Indian Institute of Science Bangalore durch das Welcome Trust DBT India Fellowship für Mediziner verbunden. (Zum Vergrößern, Bild anklicken)

[1] A. R. Boccaccini, Machinability and brittleness of glass-ceramics, J. Mater. Proc. Technol. 65 (1997) 302-304.

Weitere Hinweise zum Webauftritt