Navigation

Erfolgreiches Internationales Symposium am Lehrstuhl Biomaterialien

Redner des internationalen Symposiums am Lehrstuhl Biomaterialien

Das Internationale Symposium „Erlangen Institute of Biomaterials: Inauguration of new building and facilities“ zusamme mit dem „3rd Erlangen Symposium on Biomaterials: ‚Challanges for the 21st Century'“ wurde am 28. November 2016 im neuen Gebäude des Lehrstuhl Biomaterialien in Erlangen-West gehalten. Mehr als 80 Wissenschaftler, inklusive Professoren, Post-Doc Wissenschaftler,Doktoranden als auch Masterstudenten und akademische wissenschaftliche Besucher nahmen an diesem Event teil, das organisiert wurde, um das neue Gebäude und die neuen Räumlichkeiten des Lehrstuhls einzuweihen. Prof. Boccaccini, Leiter des Lehrstuhls, eröffnete das Symposium, indem er unter anderem eine Nachricht von Prof. F. Paulsen, Vizepräsident für Lehre und Lernen der Universität Erlangen-Nürnberg, vorlas. In seiner Einleitung betonte Prof. Boccaccini die Qualität der Laborfläche und der modernen Räumlichkeiten für Biomaterialien und Zellbiologische Untersuchungen, mit Betonung auf da Tissue Engineering, Electrospinning und Biofabrikation, die jetzt für den Mitgliedern des Lehrstuhl und den neuen Möglichkeiten für nationale und internationale Kooperationspartner zur Verfügung stehen. Das Programm des Symposiums (PDF des Programms hier) beinhaltete eine kompakte Reihe an hoch qualifizierten Präsentationen von Gastrednern aus Erlangen, Deutschland und aus dem Ausland (auf dem Bild mit Prof. Boccaccini), die eine großartige Vielfalt an Themen abdeckten, von konventionellen Biomaterialien für Implantate und Technologien für die Chirurgie zu neuartigen bioaktiven und Zellinstruktiven Materialien für das Tissue Engineering, die Krebsforschung und das Drug Delivery. Das Symposium endete mit der Diskussion „Biomaterials: Challanges of the 21st Century“ mit aktiver Teilnahme der Mitwirkenden. Die Gäste hatten die Möglichkeit eine Tour durch unsere Labors und Räumlichkeiten zu machen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt