Navigation

Erfolgreiche Doktorverteidigung: Preethi Balasubramanian

Doktorverteidigung Preethi Balasubramanian

Am 30. August 2016 verteidigte Preethi Balasubramanian erfolgreich ihre Doktorarbeit im Bereich der bioaktiven Glasscaffolds für Bone Tissue Engineering, die unter der Aufsicht von Professor Aldo R. Boccaccini an unserem Institut ausgeführt wurde. Neben Prof. Boccaccini waren Prof. Jerome Chevalier (Institut National des Sciences Appliquées de Lyon Laboratory of Materials: Engineering and Science (MATEIS), Prof. Nicolas Vogel (Department of Chemical and Biological Engineering, FAU), und Prof. Erik Bitzek (Chair for General Materials Science, FAU) die Mitglieder des Verteidigungsausschusses.

Preethi entwickelte neue Komposite von bioaktiven Gläsern, die Bor enthalten, und etablierte mehrere Methoden zur Modifizierung von 3D scaffolds, die aus bioaktiven Gläsern mit unterschiedlichem B Gehalten bestehen, wie Prof. Boccaccini erwähnte. Preethis Forschungsaktivitäten fanden im Rahmen des EU ITN Projekt BioBone statt. Zusätzlich zu den Forschungsartikeln, die die Ergebnisse ihrer Arbeit enthalten (z.B. [1]), co-verfasste Preethi ein übersichtliches Review Paper über Zn-enthaltende bioaktive Gläsern, welches in Biomedical Glasses [2] veröffentlicht wurde. Wir gratulieren Preethi zu ihrem Erfolg. (Zum Vergößern, Bilder anklicken)

[1] Balasubramanian, P., et al., Ion Release, Hydroxyapatite Conversion, and Cytotoxicity of Boron-Containing Bioactive Glass Scaffolds, Int. J. Appl. Glass Sci., 7 (2016) 206–215.

[2] Balasubramanian, P., et al., Zinc-containing bioactive glasses for bone regeneration, dental and orthopedic applications, Biomed. Glasses 1 (2015) 51-69.