Navigation

Prof. Boccaccini präsentierte den Hauptvortrag auf dem World Biomaterials Kongress in Montreal

Prof. Boccaccini auf dem WBC

Am Donnerstag, den 19. Mai präsentierte Prof. Boccaccini den Hauptvortrage: „Multifunctional and bioactive soft coatings by electrophoretic deposition“ im Kontext des New Frontiers Symposiums: „Multifunctional biomolecular interfaces for orthopaedic applications“ auf dem World Biomaterials Kongress (WBC 2016) in Montreal, Kanada. Auf dem Foto sind die stellvertretenden Vorsitzenden des Symposium Dr. Juan Jose Pavon (Universität von Antioquia, Kolumbien) und Prof. Jonathan Knowles (UCL, UK) zu sehen. Dr. Liliana Liverani (Postdoktorandin) und Frau Yuyun Yang (PhD Studentin) (beide im Bild mit Prof. Boccaccini) repräsentierten auch unser Institut auf dem WBC 2016. Dr. Liverani präsentierte the mündlichen Beitrag „Electrospinning with benign solvents: feasibility study and versatile use of poly(epsilon-caprolactone) fibers“ und das Poster: „Functionalized poly(glycerol sebacate)/poly(butylene succinatedilinoleate electrospun scaffolds for cardiac tissue engineering“, ein Gemeinschaftsprojekt mit der Gruppe von Prof. M. El Fray, Szczecin, Polen, während Yuyun Yang das Poster: „Tailoring the degradation behavior and the bioactivity of pure Mg by polycaprolactone/bioactive glass coatings“, eine Zusammenarbeit mit der Gruppe von Prof. Sanna Virtanen in Erlangen, präsentierte. Boccaccini präsentierte auch das Poster: „Increase in VEGF secretion induced by particles of porous silica glasses containing CuO and SrO“ in Zusammenarbeit mit der Gruppe von Prof. Maria Vallet Regi (Madrid, Spanien). Während dem WBC 2016 traf Prof. Boccaccini viele Kollegen und wissenschaftliche Partner, einschließlich Prof. M. El Fray, West Pomeranian University of Technology, Szczecin, Polen, Prof. Frank Witte, Charite, Berlin, Prof. Juergen Groll, Univ. von Würzburg, Dr. Jochen Salber, Universitätsklinikum Knappschaft Bochum, Dr. Janis Locs, Riga Technical University, Dr. Julian Bejarano, University of Chile. (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt