Navigation

Besuch vom Imperial College: Prof. Milo Shaffer

Prof. Boccaccini mit Prof. Milo Shaffer

Prof. Milo Shaffer, Codirektor des London Centre für Nanotechnologie (LCN) und Prof. für Werkstoffchemie sowohl am Department für Chemie als auch am Department für Werkstoffe am Imperial College London, England, besuchte unseren Lehrstuhl für Biomaterialien vom 2. bis 3. Februar 2016. Er hielt den Vortrag: „Versatile and scalable approaches to chemical processing of nanocarbons“ im Rahmen des Werkstoffwissenschaftskolloquium am Department für Werkstoffwissenschaften unserer Universität. Prof. Shaffer besuchte auch den Lehrstuhl Organische Chemie II (Kopf: Prof. Andreas Hirsch) und das Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP), das vom gemeinschaftlichen Forschungszentrum SFB 953: „Synthetic Carbon Allotropes“ (Dr. Frank Hauke) veranstaltet wurde. Unser Lehrstuhl blickt auf eine lange Geschichte der Forschungskooperation mit Prof. Shaffer und seiner Gruppe zurück, die im Rahmen der Gastprofessur von Prof. Boccaccini am Lehrstuhl für Werkstoffe am Imperial College London weitergeführt wurde. Ein Bereich der Forschungskooperation ist auf dem Bereich Elektrophoretischer Abscheidungen von Nanomaterialien [1]. (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

[1] Diba, M., et al., Quantitative evaluation of electrophoretic deposition kinetics of graphene oxide, Carbon 67 (2014) 656–661.

Weitere Hinweise zum Webauftritt