Navigation

Besuch von der Okayama Universität

Besuch aus Japan

Am 9. November bekamen wir Besuch von Dr. Bernard Chenvier, Referat für Strategische Programme, Okayama Universität, Japan. Wir besprachen Kooperationen zwischen dem Lehrstuhl Biomaterialien, dem FAU Institut für Partikeltechnologie(repräsentiert von Prof. R. Klupp-Taylor, Prof. N. Vogel, Dr. M. Distaso), der Sektion für Experimentelle Onkologie und Nanomedizin, Universitätsklinik Erlangen (repräsentiert von Dr. Stefan Lyer) und der Okayama Universität. Zur Zeit arbeiten wir mit Prof. T Yoshioka, ein ehemaliger Gastwissenschaftler am Lehrstuhl Biomaterialien [1] und im Moment dem Labor für Biomaterialien der Graduiertenfakultät der Naturwisssenschaft und Technologie, Okayama Universität angehörig, zusammen.

[1] T. Yoshioka, et al., AC electrophoretic deposition of organic–inorganic composite coatings, Journal of Colloid and Interface Science 392, 2013, 167–171.

Weitere Hinweise zum Webauftritt