Navigation

ReBioStent EU Projekt Treffen in Brüssel

Dr. Ipsita Roy, Elena Boccardi, und Prof. Boccaccini

Das erste Besprechungstreffen des EU Projektes ReBioStent (Reinforced Bioresorbable Biomaterials for Therapeutic Drug Eluting Stents) fand am 15. Juli 2015 in Brüssel, Belgien, statt. Die Doktorandin Elena Boccardi und Prof. Boccaccini nahmen an dem Treffen teil (auf dem Bild mit der wissenschaftlichen Koordinatorin von ReBioStent Dr. Ipsita Roy, Universität von Westminster, UK und Dr. Rocío Ortiz von der Tekniker, Spanien, Projektpartner). Das Treffen verschaffte erfolgreich einen Überblick über die Fortschritte des Konsortiums im Bezug auf die Entwicklung von Biomaterialien, die passende Eigenschaften für die angestrebten Anwendungen in den mit Medikamenten beschichteten Stents haben sollen. Eine Sondersitzung „Science for Industry“ mit dem Titel: „Bioresorbable Materials for Medical Applications“, die vom ReBioStent Konsortium organisiert wird, wurde auf die 27. Europäische Konferenz für Biomaterialien (ESB) festgelegt, die in Krakau, Polen vom 30. August bis 3. September 2015 gehalten wird.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt