Navigation

Besuch aus Kanada

Prof. Boccaccini mit Louis-Philippe Lefebvre

Louis-Philippe Lefebvre, Teamleiter am National Research Council Kanada, Boucherville (Kanada), besuchte unseren Lehrstuhl am 20. April 2015. Lefebvre und seine Mitarbeiter haben eine interessante Alternative für das Schaumabformungsverfahren für die Herstellung von Bioglasscaffolds aus 45S5 entwickelt [1], das, im Gegensatz zum herkömmlichen Schaumabformungsverfahren [2] oder zur generativen Fertigung [3], Scaffolds mit einer anderen Porenmorphologie und mechanischen Eigenschaften bietet. Die beiden klassischen Methoden wurden von unserem Lehrstuhl bzw. in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der TU Wien entwickelt.

[1] E.A. Aguilar-Reyes, et al., Bioactive Glass-Ceramic Scaffolds with High-Strength for Orthopedic Applications, Biomaterials Science: Processing, Properties and Applications IV: Ceramic Transactions, Volume 251 (2014)

[2] Q. Z. Chen, et al., 45S5 Bioglass®-derived glass–ceramic scaffolds for bone tissue engineering, Biomaterials 27 (2006) 2414–2425.

[3] R. Gmeiner, et al., Stereolithographic ceramic manufacturing of high strength bioactive glass, Int. J. Appl. Ceram. Technol. 12 (2015) 38–45.

Weitere Hinweise zum Webauftritt