Navigation

GEOPOLYMERS Konferenz 2015

Die Internationale Konferenz „Geopolymers: The route to eliminate waste and emissions in ceramic and cement manufacturing“ wird vom 23. bis 29. Mai 2015 in Hernstein, in der Nähe Wiens, Österreich, gehalten. Das Hauptziel der Konferenz ist es, mit technischen Lösungen wissenschaftlichen und industriellen Beitrag für Anwendungen von Geopolymeren zu leisten und somit schrittweise zur Eliminierung von Abfall beizutragen und die Emmissionen in der Keramik- und Zementherstellung zu minimieren. Vorsitzende der Konferenz ist Prof. Cristina Leonelli (Universität von Modena und Reggio Emilia, Italien) unter Ko-Vorsitz von Prof. Waltraud M. Kriven (Universität von Illinois an der Urbana-Champaign, USA), Prof. Aldo R. Boccaccini (Universität Erlangen-Nürnberg) und Prof. Arie van Riessen (Curtin Universität, Australien). Die Deadline für die Einreichung eines Abstracts ist der 31. Januar 2015. Die Konferenz wird von Engineering Conferences International gesponsort.

Weitere Hinweise zum Webauftritt