Navigation

6. Internationaler Workshop Advanced Ceramics (IWAC-06) in Erlangen

Verschiedene Poster

Der 6. Internationale Workshop Advanced Ceramics (IWAC-06) fand in Erlangen vom 28.-30. September statt.
Vorsitzender war Prof. Aldo R. Boccaccini unterstützt durch Prof. Peter Greil (Lehrstuhl Glas und Keramik). Diese Serie internationaler Workshops, gestarted 2004, bringt Forschungsgruppenleiter, Jung-Wissenschaftler und Studenten von 4 führenden Universitäten die sich im Bereich der Keramikforschung engagieren zusammen: Nagoya Institute of Technology (Japan), Universite de Limoges (Frankreich), Imperial College London (UK) und die Universität Erlangen-Nürnberg. Mehr als 70 Teilnehmer nahmen am Workshop in Erlangen teil.
Themen, die präsentiert und diskutiert wurden stammten aus einem weiten Feld der Erforschung hochentwickelter Keramiken (und Glas) mit dem Fokus auf Herstellung und Charakterisierung hochentwickelter Keramikmaterialien für den Bereich Energie, für den Transport- und den Biomaterialien Sektor. Daneben gab es auch einen Poster Wettbewerb der teilnehmenden Studenten.
Das Programm der IWAC-06 mit allen Gastrednern, Präsentationsbeiträgen und den Postern kann hiereingesehen werden.
Der nächste IWAC wird 2016 in Limoges in Frankreich stattfinden.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt