Navigation

Professor Boccaccini als Gastredner in Italien

Prof. Aldo R. Boccaccini und Monica Ferraris

Beim Workshop „Materials for Health: a Value Chain in the Frame of H2020“, der am 16. und 17. Juli 2014 an der Polytechnic of Turin gehalten wurde, war Prof. Boccaccini einer der Gastredner. Er präsentierte die Vorlesung „Composite materials for multifunctional tissue engineering scaffolds“. Der Workshop wurde unter Beteiligung von drei europäischen Biomaterialarbeitsgruppen organisiert: AG „Materials for Health“ der Platform Alliance for Materials Italia, AG7 „Biomaterials“ der EUMat Platform und WG3 „Biomaterials“ der KMM VIN und er wurde von Prof. Enrica Verne geleitet. Prof. Boccaccini nahm am Workshop als Arbeitsgruppenleiter (WG3: Biomaterials) des European Virtual Institute on Knowledge-based Multifunctional Materials AISBL (KMM-VIN) teil. Auf dem Bild ist Monica Ferraris (Leiterin von Glass, Ceramics and Composites, Department of Applied Science and Technology, Polytechnic of Turin) und Prof. Aldo R. Boccaccini.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt