Navigation

Prof. Boccaccini als Gastredner in Chile

Prof. H. Palza und Prof. Boccaccini

Prof. A. R. Boccaccini wurde eingeladen, das Department für Chemieingenieurswesen und Biotechnologie der Mathematischen und Physikalischen wissenschaftlichen Fakultät der Universität von Chile (UoCH), Santiago, am 14. und 15. April zu besuchen. Er hielt die Vorlesung: „Development of bioactive glasses for tissue engineering: progress and challenges“. Eine gemeinsames Forschungsvorhaben im Bereich ionendotierter bioaktiver Gläser in Zusammenarbeit mit der Gruppe von Prof. H. Palza (in der Mitte des Bildes mit Prof. Boccaccini), Prof. C. Covarrubias (zweiter von links auf dem Bild) und anderen Kollegen der UoCh hat bereits begonnen.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt