Navigation

Besuch der Delegation des Nagoya Institute of Technology und zweites Deutsch-Japanisches Seminar zu modernen Keramikmaterialien

Im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit zwischen dem Nagoya Institute of Technology (NITECH) und der Universität Erlangen-Nürnberg, hat eine große Gruppe von Autoritäten, akademischen Professoren und Studenten der NITECH Erlangen vom 23. – 25. November besucht.

Das zweite Deutsch-Japanische Seminar zu modernen Keramikmaterialien wurde (von Prof. P. Greil (Erlangen) und Prof. T. Kasuga (NITECH) organisiert) gehalten. Im Rahmen dieses Seminars präsentierten Studenten des Lehrstuhls Biomaterialien drei Poster, auch mit der Teilnahme von Studenten Fr. Anke Metze, Fr. Julia Graubmann und Fr. Chikako Kawamura (Gaststudentin der NITECH). Fr. Kawamura wurde ein Zertifikat für ihre Posterpräsentation (Titel:Electrophoretic Deposition of Bioactive Glass/Biopolymer Coatings) verliehen (im Bild rechts).
Die NITECH Delegation, begleitet von Prof. Dr. Peter Greil (Inst. für Glas und Keramiken) und Prof. Dr. A. R. Boccaccini besuchten den Präsident der Universität Erlangen-Nürnberg, Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske (Bild links).

Weitere Hinweise zum Webauftritt