Navigation

Nanoparticles, Environment and Health, am 18. Juni 2010, Imperial College London

Der Workshop „Nanoparticles, Environment and Health“ fand am 18.6.2010 am Imperial College London statt. Er wurde organisiert von der NaNoRISK (Nanotoxicology Research in South Kensington) Initiative mit Unterstützung von Prof. Boccaccini als ein Mitglied des Management Committee von NaNoRISK. Diese Initiative stellt eine Plattform zur Verfügung, um Materialien in Nano-Größe auf ihre Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu untersuchen. Das Ziel ist es, auf dem Bereich der Gefährdung und der Risiken durch Nanomaterial multidisziplinäre Forschung zu etablieren, und sichere Anwendungen der Nanotechnologie zu entwickeln. Weitere Informationen sind erhältlich über die kürzlich gestartete Homepage: http://www3.imperial.ac.uk/nanorisk

Weitere Hinweise zum Webauftritt