Navigation

Silibinin freisetzende mesoporöse bioaktive Glas-Nanopartikel: Potenzial für die Brustkrebstherapie

Silibinin in mesoporösen Nanopartikeln als Brustkrebstherapie

Unser Artikel „Silibinin releasing mesoporous bioactive glass nanoparticles with potential for breast cancer therapy“ wurde online in Ceramics International [1] veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit Dr. Aldo Leal-Egana untersuchten wir eine neuartige Kombination von mesoporösen bioaktiven Glasnanopartikeln (mittlere Größe: 120 ± 10 nm) als Träger und Freisetzungssystem für Silibinin, ein natürliches Flavonolignan, das als Antikrebsmittel eingesetzt wird. Die Wirkung von Silibinin wurde an metastatischen MDA-MB-231-Brustzellen und an der nicht-metastatischen Brustzelllinie MCF-10A getestet.

[1] Q. Nawaz et al., Silibinin releasing mesoporous bioactive glass nanoparticles with potential for breast cancer therapy, Ceram. Int. (2020) in press.

Weitere Hinweise zum Webauftritt