Navigation

Unser Artikel über elektrogesponnene Gerüste für die Infiltration von Ovarialfollikeln in PLOS ONE veröffentlicht

Konfokale Mikroskopiebilder der Follikel innerhalb der Gerüste (a, c) PCL und (b, d) PCL / Gelatine. Grüne Punkte entsprechen lebenden Zellen, blaue Fasern repräsentieren das elektrogesponnene Netz und im Follikel das Vorhandensein einzelner Zellen. Schnappschüsse der 3D-Ansicht sind in (c, d) angegeben. Maßstabsbalken 50 μm. (Ursprünglich unter einer Creative Commons-Lizenz (BY 4.0) in PLOS ONE veröffentlicht).

Unser Artikel mit dem Titel „Novel approach for the assessment of ovarian follicles infiltration in polymeric electrospun patterned scaffolds“ wurde als Beitrag in der Sondersammlung „Open Biomaterials Research“ in PLOS ONE akzeptiert, mit herausgegeben von Prof. Aldo R. Boccaccini.

Der Artikel ist ein weiteres wichtiges Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen unserem Institut, der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Leitung: Prof. Matthias W. Beckmann) und der Abteilung für Radiologie, Präklinische Bildgebungsplattform Erlangen (geleitet von Prof. Tobias Bäuerle) am Universitätsklinikum Erlangen.

Der Artikel befasst sich mit einem innovativen Ansatz zur Untersuchung der Infiltration von Ovarialfollikeln in die elektrogesponnen Gerüste mithilfe der Magnetresonanztomographie (MRT). Generell hat die Anwendung von Tissue Engineering zur Regeneration von Fortpflanzungsorganen und -geweben in den letzten Jahren das Interesse der Wissenschaft geweckt. Darüber hinaus ist die Anwendung der MRT zum Zwecke des Tissue Engineering ein recht neues Gebiet und wird in letzter Zeit zu einem interessanten Thema.

Auf dem Bild ist zu sehen: Konfokale Mikroskopiebilder der Follikel innerhalb der Gerüste (a, c) PCL und (b, d) PCL / Gelatine. Grüne Punkte entsprechen lebenden Zellen, blaue Fasern repräsentieren das elektrogesponnene Netz und im Follikel das Vorhandensein einzelner Zellen. Schnappschüsse der 3D-Ansicht sind in (c, d) angegeben. Maßstabsbalken 50 μm. (Ursprünglich unter einer Creative Commons-Lizenz (BY 4.0) in PLOS ONE veröffentlicht).

[1] Raffel N, et al. (2019) Novel approach for the assessment of ovarian follicles infiltration in polymeric electrospun patterned scaffolds. PLoS ONE 14(4): e0215985.

Weitere Hinweise zum Webauftritt