Navigation

Unser Artikel in Zusammenarbeit mit RCSI-Forschern (Royal College of Surgeons in Irland) wurde in Biomaterials veröffentlicht

Zertifikat Biomaterials

Die Arbeit „Collagen scaffolds functionalised with copper-eluting bioactive glass reduce infection and enhance osteogenesis and angiogenesis both in vitro and in vivo“, angeführt von unseren Mitarbeitern am RCSI (Royal College of Surgeons in Irland), Erstautor: Dr. Emily Ryan, Principal Investigator: Prof. Fergal O’Brien, RCSI-Abteilung für Anatomie, Leiter der Forschungsgruppe Tissue Engineering, wurde im Journal Biomaterials veröffentlicht, welches die führende Zeitschrift in diesem Bereich ist. Die Studie präsentiert die innovative Anwendung kupferdotierter, bioaktiver Glaspartikel, die in unserem Institut in Erlangen (Dr. Anahi Philipart, Francesca Ciraldo, Prof. Aldo R. Boccaccini) synthetisiert wurden, in einer im RCSI entwickelten Collagen-basierten Verbundtechnologie, um funktional zu sein und Biomaterialien mit dualen antibakteriellen und angiogenen Wirkungen zu erzielen.

[1] E. J. Ryan, et al., Collagen scaffolds functionalised with copper-eluting bioactive glass reduce infection and enhance osteogenesis and angiogenesis both in vitro and in vivo, Biomaterials 197 (2019) 405-416.

Weitere Hinweise zum Webauftritt