Navigation

Forscher vom Zentrum für funktionelle und oberflächenfunktionalisierte Gläser (FunGlass), Trenčín, Slowakei, beginnen ihre Ausbildungszeit am Lehrstuhl Biomaterialien

Guests from Trencin within the FunGlass project. From left to right: Prof. Aldo R. Boccaccini, Dr. Zuzana Neščáková, Dr. Martin Michalek, Dr. Liliana Liverani, Dr. Si Chen and Dr. Jozef Prachar.

Wir empfangen im Rahmen unserer internationalen Kollaboration auf dem Gebiet bioaktive Gläser und biomedizinische Materialien, vier leitende Wissenschaftler vom Zentrum für funktionelle und oberflächenfunktionalisierte Gläser (FunGlass) der Alexander Dubček Universität Trenčín, Slowakei.

Momentan erfüllen Dr. Martin Michálek, amtierender Leiter des FunGlass Department Biomaterialien und zwei andere leitende Wissenschaftler, Dr. Jozef Prachár und Dr. Si Chen, eine wissenschaftliche Ausbildungszeit auf verschiedenen Gebieten von bioaktiven Gläsern und Technologien, am Lehrstuhl Biomaterialien in Erlangen. Dabei entwickeln sie neuartige bioaktive Gläser und Komposite für die regenerative Medizin, Wundheilung und den Wirkstofftransport. Zusätzlich schließt Dr. Zuzana Neščáková ihr einjähriges Training im Bereich Sol-Gel bioaktiver Gläser ab. (Im Bild sind alle, zusammen mit Dr. Liliana Liverani und Prof. Aldo R. Boccaccini abgebildet)

Unser Lehrstuhl leitet das Training von Personal (Doktoranden und Post-docs) des FunGlass Zentrums im Bereich Biomaterialien und Prof. Boccaccini ist Kodirektor eines Partnerprojekts sowie Mitglied des wissenschafltichen Beirats des Zentrums.

Weitere Hinweise zum Webauftritt