Navigation

29te jährliche Konferenz der europäischen Gesellschaft für Biomaterialien (ESB 2018) in Maastricht

Gruppenfoto der Teilnehmer vom Lehrstuhl Biomaterialien bei der ESB 2018 in Maastricht.

Unser Lehrstuhl war bei der 29. jährlichen Konferenz der europäischen Gesellschaft für Biomaterialien (ESB) stark vertreten. Die Konferenz wurde unter dem Vorsitz von Prof. Pamela Habibovic von der Universität Maastricht in Maastricht, Niederlande vom 9.-13. September 2018 abgehalten.

Prof. Boccaccini war Mitglied des „International Advisory Committee“ der Konferenz und war in zwei Sondersymposien als Hauptredner involviert. Zum einen bei dem Symposium „Biomaterials based on colloidal building blocks“, welches von der Niederländischen Gesellschaft für Biomaterialien und Tissue Engineering gesponsert und von Prof. Sander Leeuwenburgh, Radboud Universität Medical Center veranstaltet wurde. Zum anderen bei dem Symposium „Drug-free antibacterial hybrid biopolymers for medical applications“, ein spezielles Symposium des EU ETN Projekts „HyMedPoly“.

Darüber hinaus war Prof. Boccaccini Co-Vorsitzender der Sitzung „Jean Leray Award 2018 „, zusammen mit Prof. L. Ambrosio (ehemaliger ESB Präsident (im Bild)). Der Preisträger war Prof. Amir Zadpoor, Delft University of Technology.

Dr. Liliana Liverani präsentierte den Vortrag: „Future trends in the electrospinning technique: The importance of using benign solvents“ in der Sitzung „Electrospinning techniques and applications“.

Zusätzlich präsentierten fünf Doktoranden des Lehrstuhls Biomaterialien, namentlich Lukas Gritsch, Agata Lapa, Maqbool Muhammad, Binh Phan (Hana) und Seray Kaya (im Bild mit Prof. Boccaccini) Poster mit den neuesten Ergebnissen ihrer Projekte im Rahmen des HyMedPoly EU Netzwerks.

Andere Poster wurden von Dr. Kai Zheng (leitender Wissenschaftler), Jingjing Wu, Jennifer Hermann und Andrea Rincon (Gast PhDs an unserem Lehrstuhl – im Bild mit Prof. Boccaccini).

Prof. Boccaccini ist Mitglied des ESB Gremiums und in dieser Funktion ist er der Verbindungsbeamte für das ESB Journal „Biomaterials Science“ mit dem Young Scientists Forum (YSF).

 

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt