Navigation

Prof. Boccaccini eingeladen als Gastredner am Symposium der Berlin-Brandenburgischen Schule für Regenerative Therapien

Prof. Aldo R. Boccaccini war Gastredner am 8. Symposium der Berlin-Brandenburgischen Schule für Regenerative Therapien (BSRT), das vom 29. November bis 1. Dezember 2017 in Berlin stattfand. Das Symposium widmete sich einem Superhelden-Thema, um Wissenschaftler unter dem Motto: Erwachen von ANERKENNUNG, REPARATUR, WACHSTUM und PERSONALISIERTER BIOMEDIZIN zu vereinen. Im Rahmen dieses Themas war Boccaccini Iron Man und hielt dabei den Vortrag „Biomaterialien zur Unterstützung der Regeneration“. Unser Institut wurde auch vertreten durch Lukas Gritsch, Agata Lapa und Binh Phan (im Bild bei Prof. Boccaccini), die Ergebnisse ihrer Promotionsprojekte im Rahmen des von EU Horizon 2020 geförderten ETN-Projekts HyMedPoly („Medikamenten freie antibakterielle Hybrid-Biopolymere für medizinische Anwendungen“) vorstellten. Im Bild ist auch Dr. Taimoor Qazi zu sehen, ein ehemaliger Masterstudent unseres Instituts, der derzeit an der Charite Berlin arbeitet.

Weitere Hinweise zum Webauftritt