Navigation

Prof. Boccaccini: Gastredner auf der UKSB Konferenz in London

UKSB Konferenz in London

Prof. Aldo R. Boccaccini war einer der Gastredner auf der 15. jährlichen United Kingdom Society for Biomaterials (UKSB)  Konferenz, die im Regent Street Cinema, Universität von Westminster, London, vom 30. Juni bis zum 1. Juli 2016 stattfand und von Prof. Ipsita Roy (Univ. von Westminster) geleitet wurde. Prof. Boccaccini präsentierte den Vortrag „Broadening the applications of Hench’s bioactive glasses by metal ion doping: angiogenesis and soft tissue repair“ in der Spezialsitzung in Gedenken an Prof. Larry Hench, den Erfinder von Bioglas. Der andere Vortragenden dieser Sitzung war Prof. J. R. Jones vom Imperial College London. Prof. Boccaccini hielt auch eine Vortrag in der Sitzung: Science for Industry 1 – REBIOSTENT SESSION, eine Sitzung, die dem EU FP7 project ReBioStent gewidmet war, mit dem Titel „Polymer composites containing ordered mesoporous silica with drug delivery capability“ und er war auch co-Autor von 2 Posterbeiträgen, nämlich: „The application of the polymer poly(glycerol sebacate) in the development of cardiac patches for mending the infarcted heart“ mit Dr. Ranjana Rai, ehemalige Postdoktorandin in unserem Institut und „Biodegradable SCL-PHA composite scaffolds for bone tissue engineering“ mit Frau Christy Thomas (PhD Studentin an der Universität von Westminster, UK) und Prof. Ipsita Roy. Mehr Details über das UKSB 2016 Treffen sind hier erhältlich. Auf den Fotos: Prof. Boccaccini mit Prof. Julian R. Jones (Imperial College London), Prof. Ipsita Roy (Univ. von Westminster), Dr. Ranjana Rai (Univ. von Westminster) und Frau Christy Thomas (Doktorandin, Universität von Westminster). (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt