Navigation

Prof. Boccaccini zum (akademischen) Mitglied der World Academy of Ceramics berufen

Prof. Boccaccini mit anderen WAC Mitgliedern

Aldo R. Boccaccini, Professor und Leiter des Lehrstuhl Biomaterialien der Universität Erlangen-Nürnberg, wurde zum Mitglied (Akademiker) der World Academy of Ceramics (WAC) gekürt. Akademiker der WAC sind Leute, die international signifikante Beiträge zur Verbesserung der Keramikkulture, -wissenschaft, -technologie, -industrie oder -kunst geliefert haben. Solche Wahlen werden in regelmäßigen Abständen ausgetragen und die Anzahl der Akademikern ist auf 200 limitiert. Die offizielle Zeremonie der Einberufung fand beim Forum 2016 der World Academy of Ceramics in Ravenna, Italien, vom 14. bis 17. Juni 2016 statt. Auf dem Bild ist Prof. Boccaccini bei der Zertifikatübergabe mit Prof. Gary L. Messing (Department of Materials Science and Engineering, Pennsylvania State University, USA), Präsident des WAC Beirates zu sehen. Auf den anderen Bildern sind alle anderen neuen Akademiker der Einberufungszeremonie zu sehen und Prof. Boccaccini mit anderen WAC Mitgliedern, inklusive Prof. William E. Lee (Imperial College London, UK), Prof. Monica Ferraris (Polytechnic of Turin, Italien), Prof. Victor C. Pandofelli (Federal University of Sao Carlos, Brasilien) und Prof. Paolo Colombo (University of Padova, Italien). Die Neuigkeiten wurden in Ceramic Tech Today und der American Ceramic Society veröffentlicht. (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt