Navigation

Europäisches Trainingsnetzwerk CoACH Treffen in Brno, Tschechien

Prof. Boccaccini mit Francesa und Nicoletta

Das erste Treffen des Marie Skłodowska-Curie europäischen Trainingsnetzwerk „Advanced glasses, Composites and Ceramics for High growth Industries European Training Network“ (CoACH), inklusive Schulung und Workshopsessions, wurde vom 1. bis 5. Februar 2016 in Brno, Tschechien vom Institut für Materialphysik (IPM) gehalten. Nicoletta Toniolo und Francesca Ciraldo, Doktoranden (ESRs) (auf dem Bild mit Prof. A. R. Boccaccini) präsentierten die bisherigen Ergebnisse ihrer Projekte und Prof. Aldo R. Boccaccini, leitender Wissenschaftler, stellte das Erlangner Institut für Biomaterialien als akademischen Projektpartner vor und hatte Vorsitz in der Session zum Arbeitspaket „Glasses and Composites for Health Care Industries“. Auf den Bildern Prof. Boccaccini, Prof. Ivo Dlouhy (IPM), Prof. E. Bernardo (Universität von Padova, Italien, akademischer Projektpartner), Prof. Milena Salvo (Polytechnic von Turin, Italien, koordinierende Institution) und das Team aus Erlangen. (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt